Praxis Alzenau
Dr. med. Kirsten Hub
Über mich

  • Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen und der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Selbstständige Tätigkeit als Diät-und Ernährungsberaterin
  • 2-jährige Tätigkeit in einer allgemeinmedizinischen Praxis
  • 3-jährige berufsbegleitende homöopathische Weiterbildung mit Erwerb der Zusatzbezeichnung Homöopathie bei der Bayerischen Landesärztekammer
  • Erwerb des Homöopathie-Diploms des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)
  • Erhalt der Ausbildung in der osteopathischen Behandlungstechnik Manufit durch den Begründer dieser Methode Dr. Anton Hack
  • Zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung mit Erwerb der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren bei der Bayerischen Landesärztekammer
  • Seit 1998 Tätigkeit auf dem Gebiet der Diät- und Ernährungsberatung zur Gewichtsreduktion mit BIA-Messung zur Analyse der Körperzusammensetzung und Bestimmung des Ernährungszustandes
  • Erwerb der Zusatzqualifikation Ernährungsmedizin bei der Bayerischen Landesärztekammer

Mitgliedschaft im/in:
Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ)
Zentralverein der Ärzte für Naturheilverfahren (ZAEN)
Netzwerk klassisch homöopathischer Ärzte der Hahnemann-Gesellschaft
Ärztegesellschaft Heilfasten & Ernährung e.V.

Malerei mit Acryl auf Leinwand
Die Bilder auf den einzelnen Seiten der Homepage entstanden in den
Jahren 2006 - 2009 in Acryl auf Leinwand und wurden gemeinsam mit weiteren Werken
auf verschiedenen Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Dr. med. Kirsten Hub Hanauer Straße 7 •  63755 Alzenau • Telefon: 0 60 23 - 320 38 20