Vorsorgeleistungen

Zur Reduktion und Vermeidung von Übergewicht sowie von Mangel- und Fehlernährung werden Präventionsleistungen angeboten. Ziel ist die Vermeidung des Auftretens von ernährungsbedingten Krankheiten durch Senkung von Risikofaktoren und Stärkung gesundheitsfördernder Faktoren. Hierfür werden Ernährungsberatungskurse durchgeführt.
Die Beratungen folgen den Leitlinien der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung).

Die Beratungsleistungen werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen anerkannt und können nach §20 bzw. §43 SGB V bezuschusst werden.








Dr. med. Kirsten Hub Hanauer Straße 7 •  63755 Alzenau • Telefon: 0 60 23 - 320 38 20